Erfolge für unsere Jungforscherinnen und Jungforscher beim Regionalwettbewerb Jugend forscht und Schüler experimentieren in Herford

Unsere Jungforscherinnen und Jungforscher der AG Jugend forscht haben am 18. Februar in Herford unser Gymnasium erneut erfolgreich bei dem Regionalwettbewerb Jugend forscht in der Juniorsparte Schüler experimentieren vertreten.   Mit dem Projekt „Mykorrhiza – ein Geheimtipp für Hobbygärtner!?“ trat unsere Schülerin Marie-Christine Bruder in der Juniorsparte Schüler experimentieren im Fachgebiet Biologie an. Sie untersuchte, welchen Effekt der Einsatz von Mykorrhizapilzen auf das Wachstum verschiedener Pflanzen hat. Anhand der Ergebnisse aus ihrer Forscherarbeit hat sie dann den Einsatz von Mykorrhizapilzen für den Hobbygärtner beurteilt. Marie erreichte den 1. Platz und erhielt zusätzlich noch den Sonderpreis Umwelt. Somit hat sie sich für den Landeswettbewerb qualifiziert. Die Jury lobte ihre klare und strukturierte Vorgehensweise und die überzeugende Präsentation.

Tina Stanojevic gelang gleich bei ihrer ersten Teilnahme ein 3. Platz im Fachgebiet Mathematik/Informatik. In ihrem Projekt „Die zwei erstaunlichen Ergebnisse – Untersuchung der Subtraktion 3-stelliger und 4-stelliger Zahlen“ entdeckte sie Besonderheiten: Wenn z.B. drei Ziffern genommen werden und daraus jeweils die größte und kleinste Zahl gebildet wird, kommt am Ende immer dieselbe Zahl heraus.

Im Fachgebiet Technik traten unsere Schüler Moritz Happe und Felix Scholz mit dem Projekt „Der Türklinkenreiniger“  an. Ihr Hygienehelfer soll mithilfe einer Spritze, von Motoren und einem Plastikschlauch ein Desinfektionsmittel auf die Türklinke spritzen, das diese dann saubermachen soll. Bisher gelang ihnen der Bau eines Prototypen, für den sie am vergangenen Samstag einen Buchpreis erhielten. Insgesamt 81 Projekte aus den Fachgebieten Arbeitswelt, Geo- und Raumwissenschaften, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Physik und Technik wurden von Schülerinnen und Schülern aus ganz Ostwestfalen-Lippe erst der Jury und anschließend der Öffentlichkeit vorgestellt.

Schwarz/Wittland

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory