Malawi-Projekttag

Am Mittwoch den 31.01.2018 haben wir, die 7. Jahrgangsstufe, an verschiedenen Projekten zu dem Thema „Malawi“ gearbeitet. Malawi ist eines der ärmsten Länder dieser Welt. Ein großes Problem in Malawi ist die Krankheit Aids. In Malawi gibt es viele Kinder, die ihre Eltern durch diese Krankheit verloren haben. Die Schule, die wir unterstützen, die St. Francis Primary School, nimmt genau solche Aids-Waisen auf. Um einen engeren Bezug zu Afrika beziehungsweise zu Malawi herzustellen, gab es eine Auswahl an verschiedenen Projekten, die wir bereits vor dem Projekttag wählen durften. Es gab eine Menge Themenbereiche, von Musik bis zu Geographie war alles dabei.

Vogelschwärme

Eine der Gruppen hat sich mit den Vogelschwärmen in Malawi beschäftigt. Es wurden Zugvögel gemalt, Informationen zu den Routen und zu dem Paarungsverhalten der Zugvögel aus Malawi recherchiert. Außerdem ging es auch um die Gefahren für Zugvögel und auch um die Besonderheiten der malawischen Vögel.

Alltagswelten

Um sich in das Leben der Malawi Bewohner hineinversetzen zu können, haben sich einige Kinder mit dem Alltagsleben beschäftigt. Sie fanden es interessant, wie anders das Alltagsleben in Malawi im Gegensatz zu unserem ist. Eine Gruppe von Kindern hat sich auf die Nahrung spezialisiert. Und es gab auch das Thema Schule wo zum Beispiel über die Schulspeisung diskutiert wurde. Andere haben sich mit dem Grundproblem HIV/Aids beschäftigt. Außerdem gab es noch Infos zum Mädchenleben in Malawi.

Trommeln

In der Aula gab es eines der musikalischen Projekte. Es wurde getrommelt! Alle hatten Spaß und Freude den Rhythmus zusammen zu trommeln.

Singen

Die Kinder, die gerne singen, waren in der Gesangsgruppe. Sie sangen ein Lied namens „SPONONO“. Das hatte ihnen auch viel Spaß bereitet.

Geografische Reise

Eines der Projekte in der Gruppe „geografische Reise“ war, eine 3D-Karte von Malawi zu gestalten. So konnte man sehen wo es zum Beispiel Gebirge gibt oder wo Flachland ist. Über den Unterschied zwischen Dorf- und Stadtleben wurde ebenfalls recherchiert und gebastelt. Zum Dorfleben wurde, wie bei der 3D-Karte, ein anschauliches Modell von einem malawischen Dorf konstruiert.

Letter Writing

Bei diesem Projekt wurden von unseren Schülern Briefe an die malawischen Schüler verfasst. Über Themen wie ihren Schulalltag, ihre Kultur und die dort vorhandenen Tiere. Die Briefe wurden natürlich in Englisch verfasst und sie werden wahrscheinlich bald nach Malawi gesendet.

Malen

Jetzt kommen wir zu dem künstlerischen Projekt: das Malen! In den Kunsträumen wurde fleißig gemalt. Es wurden unter anderem malawische Kleidung und Muster gemalt.

Von: Mariam, Zeena, Mikail

 

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory