CertiLingua-Exzellenzlabel

m_cl040

Verleihung der Certilingua Exzellenzlabel am Gymnasium Heepen

Was ist Certilingua?

Das Certilingua Exzellenzlabel zeichnet Schülerinnen und Schüler aus, die mit dem Abitur besondere Qualifikationen in europäischer/internationaler Dimension nachgewiesen haben. Dazu gehören neben hoher Kompetenz in 2 Fremdsprachen auch bilinguale Sachfach-kompetenz und der Nachweis europäischer bzw. internationaler Handlungsfähigkeit.

Das Certilingua Exzellenzlabel soll den Zugang zu international orientierten Studiengängen erleichtern und berufliche Perspektiven im europäischen bzw. internationalen Kontext eröffnen.

Infos und alle relevanten Dokumente zum Download auf der website: www.certilingua.net

Voraussetzungen

  • erfolgreicher Abschluss des bilingualen Zweiges mit Englisch-LK und einem bilingualen Sachfach als 3. oder 4. Abiturfach
  • erforderliche Noten: In den insgesamt 4 Halbjahren von Q1 und Q2 durchschnittlich mindestens eine 2- (10 Punkte) im Englisch – LK und in dem Sachfach
  • eine zweite, moderne, aus der Mittelstufe fortgeführte Fremdsprache (Französisch oder Spanisch); bis Q2.2 schriftlich belegt
  • erforderliche Note: wie oben, mindestens 2- im Durchschnitt
  • interkulturelles Begegnungsprojekt, das in einer schriftlichen Arbeit (8-10 Seiten) dokumentiert und reflektiert wird
  • muss in der Sek II stattgefunden haben
  • sollte im Ausland stattfinden, da die interkulturelle Begegnung im Vordergrund steht
  • muss mehrtägig sein (mindestens ca. 4 Tage)
  •  ein Portfolio, dass den Erwerb von Europa-Kompetenzen und internationalen Kompetenzen in der Schulzeit nachweist-> dies ist eine Materialsammlung mit allen Referaten, Klausuren, Nachweisen über Exkursionen, Vorträgen etc., in denen es um Europa und seine Institutionen oder die globalisierte Welt geht. Das Portfolio sollte sich über die Schuljahre EF bis Q2 erstrecken.

Beratung

Frau Weigt steht als Certilingua-Koordinatorin interessierten Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 9 beratend zur Seite. In regelmäßigen Abständen werden durch Aushang Beratungstermine getrennt nach Jahrgangsstufen angeboten. Für die bilingualen Klassen des Jahrgangs 9 gibt es im zweiten Halbjahr eine kurze Vorstellung des Exzellenzlabels im Englischunterricht durch Frau Weigt.

Schulpartnerschaften

  • Collège Notre Dame du Bon Conseil“ Oullins
  • Amal-Gymnasium“Itzak Rabin“ Nahariya (Israel)
  • Jianping High School, Shanghai(China)

Projekte allgemein

  • Europaseminar in Straßburg (EF, Erdkunde)
  • Educational stays in England (Jg 9)
  • regelmäßige Teilnahme an Model United Nations in Stuttgart oder anderen Städten durch die MUN-AG (Frau Schorn)
  • Comenius-Projekte
  • Monterau (bei Paris): regelmäßige Projekte mit dem Lycée Polyvalent André Malraux
Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory