Die Traummeile am Obersee

Am 16.Mai 2014 fand wieder der von der Martin-Niemöller-Gesamtschule sehr gut organisierte Lauf um den Obersee statt. Die Traummeile zog auch dieses Jahr weit über 4000 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen an. Super Wetter spornte die Schülerinnen und Schüler zu sportlichen Höchstleistungen an.

Auch das Gymnasium Heepen war mit sportlich ambitionierten Läuferinnen und Läufern angemeldet. Die Jungen (Maximilian Freis, Anas El Aissaöui, Dario Majstorovic starteten und Youmes Allouch) in der Wettkampfklasse M11 läuteten den Beginn von vielen tollen läuferischen Ergebnissen ein. Auch in der M13, vertreten durch Kristijan Njaradi und Fynn Klocke, und M14, vetreten durch Özay Köseoglu, Vassilios Kalouissios, Dominik Kras und Nils-Henrik Kloss, und M15, vertreten durch Manuel und Leon Neufeld, wurden gute Zeiten gelaufen, auch wenn die Konkurrenz der anderen teilnehmenden Schulen sehr stark war.

Trotz der guten Ergebnisse der Jungen des Gymnasiums Heepen, konnten die Mädchen der W12, vetreten durch Svea Asseburg, Antonia Rolf, Angelika Esau und Lena Marie Werner, und der W13, vetreten durch Emma Grüger, Amelie Cseleyni, Lena Marie Heinze und Zoë Schalk, und der W14, vetreten durch Sibel Kartal, Pia Wessels und Anna Lena Brüning, und der W15, vertreten durch Antonia Heinisch und Annika Günzel, in nahezu allen Wettkampfklassen schnellere Zeiten erzielen.

Anna Lena Brüning gewann in der Wettkampfklasse W14 sogar die Traummeile und landete somit ganz oben auf dem Treppchen. Auch in der Teamwertung der W13 und W14 landeten unsere Mädchen auf dem Treppchen!

Neben dem Dank an unsere Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule hervorragend vertreten haben, bleibt der Dank an die Martin-Niemöller-Gesamtschule, die dieses ausgezeichnete Event auf die Beine gestellt haben und es wunderbar organisiert und durchgeführt haben.

Pollhans

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory