Voller Erfolg für den Stand unserer Schule beim Heeper Weihnachtsmarkt

Im Vorfeld wurde an drei Nachmittagen in der Schule unter Beteiligung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen fleißig im Schülertreff gebastelt. Auch Frau Gringmuth und ihr Team waren mit von der Partie. Manch einer oder eine hat zu Hause noch weitergebastelt und gewerkelt…

Der Stand war im Heeper Amthaus im Rahmen des Heeper Märchenmarktes vom 6. bis 8. 12. aufgebaut und wurde hauptsächlich von engagierten Eltern betreut. Zusätzlich zu den selbstgemachten Sachen wurden gespendete gut erhaltene oder neue Gegenstände verkauft. Die Stimmung war gut und insgesamt gab es den sensationellen Gewinn von  1005,- Euro.

Der Erlös geht zu 50% an die Schule (Förderverein – es wird  gemeinsam beraten, wie das Geld am besten für die Schülerschaft eingesetzt werden kann)  und zu 50% an die St. Francis Private Primary School in Malawi, die wir seit Jahren mit unseren Spenden unterstützen.

Es wäre schön, wenn sich auch im nächsten Jahr wieder eine größere Gruppe von engagierten Eltern, SchülerInnen und  LehrerInnen fände, die diese gute Tradition fortführt. Vielleicht könnte man ja schon nach den Sommerferien anfangen zu basteln…

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory