VORLÄUFIGES KONZEPT DES GYMNASIUMS HEEPEN ZUM LERNEN AUF DISTANZ

Eine Arbeitsgruppe, die sich im Anschluss an die letzte Lehrerkonferenz Mitte November nach einem zustimmenden Votum Anfang Dezember aus Frau Linnemann, Herrn Waldmann, Frau Zehe sowie Herrn Schneider und Herrn Neidhardt gebildet hatte, hat ein vorläufiges Konzept zum Distanzlernen erstellt.

Es besteht aus einem allgemeinen Teil A sowie einem Teil B, mit dem es an zwei Stellen verlinkt ist. Beide Links führen zu einem Unterordner auf unserer Kachel „Schulentwicklung“, in dem die Konzepte der Fachschaften zum Lernen auf Distanz, Aufgabenformaten und Bewertungskriterien hinterlegt sind.

Ein Link im allgemeinen Teil A verweist auf die Empfehlungen aus dem Ministerium. Das vorläufige Konzept ist damit absichtlich sehr knapp und pragmatisch gehalten. Die Kolleg*innen werden in der nächsten Lehrerkonferenz Mitte Februar ein Votum abgeben. Auch die Schulkonferenz wird Anfang März ein Votum abgeben.

VORLÄUFIGES KONZEPT DES GYMNASIUMS HEEPEN ZUM LERNEN AUF DISTANZ

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory