Kunstwettbewerb am Gymnasium Heepen (Januar 2021) zum Thema: Corona und ICH

Seit vielen Monaten stellt das Coronavirus unser Leben auf den Kopf. Nach dem harten Lockdown im März letzten Jahres haben wir bei den Lockerungen im Sommer nur ganz kurz aufgeatmet, denn stets mussten Hygieneregeln beachtet werden, um die Infektionen gering zu halten. Einen Schultag mit Maske durchzuhalten und mit den besten Freunden auf Abstand zu gehen, das hat uns schon einiges abverlangt. Und auch in den Sommerferien stellte sich nicht immer eine richtige Entspannung ein. Wegen Corona waren z.B. der Besuch im Freibad, Vergnügungspark oder Museum manchmal schwierig. Jedoch haben viele unter diesen Bedingungen mehr Zeit mit der Familie und in der Natur verbracht. So manches Hobby, Spiel oder Reiseziel in der unmittelbaren Umgebung wurde neu entdeckt. In der Krise steckt also manchmal auch eine Chance!

Im letzten Schuljahr haben SchülerInnen und Schüler zu ihren Erlebnissen in der Coronazeit Bilder gestaltet und zum Wettbewerb „Corona und ich I“ eingereicht. Für die tollen Beiträge hat unser Gymnasium pro Jahrgang einen Preis verliehen. (Mehr dazu unter https://www.gymnasiumheepen.de/?p=1289589)

Im Rahmen des neuen Wettbewerbs „Corona und ich II“ sollen eure aktuellen Erlebnisse in der Corona-Zeit zum Thema gemacht werden Mittlerweile befinden wir uns wieder in einem harten Lockdown. Wie werden wir diese Herausforderung meistern? Wie fühlst du dich in dieser Zeit? Wie erlebst du die Coronakrise? Was hat sich im Vergleich zum ersten Lockdown verändert?

 

Der Auftrag zum Wettbewerb „Corona und ICH II“ lautet:

Gestalte ein Bild im Format DIN-A 3 (oder A4), das deine Gefühle und Erfahrungen zum Ausdruck bringt. Die Technik ist frei wählbar, z.B. Wasserfarbe, Buntstifte, Wachsmalkreide, Collage (Mischform aus verschiedenen Techniken), Fotografie…

Bitte gib dem Bild einen Titel und schreibe einen kleinen Text zur Erklärung des Bildes dazu.

Eine Fachjury aus Kunstlehrerinnen und Oberstufenschüler*innen prämiert die besten Bilder (nach Altersstufen), die in einer Ausstellung in der Schule gezeigt werden.

Abgabetermin ist der 28.2.2021.

Wir wünschen dir viel Spaß dabei 🙂 und freuen uns auf kreative Ergebnisse!

Die Fachschaft Kunst

 

Und so erreicht uns dein Beitrag zum Wettbewerb „Corona und ICH II“

Sofern es nicht anders mit den jeweiligen KunstlehrerInnen vereinbart worden ist, muss das Bild bis zum 28.2.21 abgegeben werden. Fotografiere dein Bild ab. Schicke es als E-Mail-anhang im Dateiformat JPEG an

hoge-schreiber@gymnasiumheepen.de oder an deine KunstlehrerInnen. Schreibe in die Betreffzeile deinen Vor- und Nachnamen sowie deine Klasse. Füge der Mail einen Text an, der die weiteren Informationen zum Bild beinhaltet. Dabei kannst du dich an die Vorlage unten halten.

Das Ergebnis hätten wir gerne vorab digital, um einige der Beiträge auf der Homepage zu veröffentlichen. Die Originalbilder benötigen wir für die spätere Ausstellung in der Schule und für die Jurysitzung, bei der die Siegerbilder ausgewählt werden. Eure Angaben sind dabei sehr wichtig, um den Inhalt der Bilder noch besser verstehen zu können. 

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory