Jetzt zum Nachhören: Die Klasse 6a zu Gast beim WDR

Vier Schüler*innen der Klasse 6a waren – als Vertreter*innen ihrer Klasse – am Dienstag, 14. Dezember zwischen 19.05 Uhr 19.55 Uhr per Telefon live in die Sendung KiRaKa – Radio für Kinder des WDR geschaltet!
Sie haben dort über das Klassenprojekt „Die Zauberflöte“ berichtet, das im vergangenen Schuljahr während des Distanzunterrichts entstanden ist. Rebekka und Sandy hatten damals für die Klasse ein eigenes Libretto zur Geschichte der Zauberflöte, die – wie allen sicherlich bekannt ist – von Wolfgang Amadeus Mozart vertont wurde, verfasst.

Dieses Drehbuch wurde von der Klasse eingelesen. Im Musikunterricht erlernte die Klasse  Auszüge aus den verschiedenen Arien und sangen diese ein. Das Flötenspiel der Zauberflöte sowie auch die drei berühmten Akkorde nahm Zoe. Später malten alle die Schüler*innen zahlreiche, die Szenen illustrierende Bilder und schließlich fügte Frau Fehling alle Text-, Musik- und Kunstbeiträge zusammen. So entstand  ein wunderbares 45minütiges Hör-Seh-Spiel, über das die Kinder bei KiRaKa berichten werden.

Und das nächste Projekt ist bereits in Planung! Im Januar wird die Klasse die von Sarah geschriebene Geschichte nach Motiven der Danse macabre in der Vertonung von Camille Saint-Saens verfilmen.

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory