(Gesellschafts-)Spiele selbst entwickeln – rund ums Gym. Heepen

Die letzten drei Tage haben wir damit verbracht uns eigene Gesellschaftsspiele rund um das Gymnasium Heepen auszudenken. Es wurde in Kleingruppen gearbeitet und es sind viele interessante Ideen entstanden. Teilweise wurden bekannte Spiele wie Monopoly oder Activity abgewandelt oder es wurden völlig neue Gesellschaftsspiele entwickelt. Dabei wurden uns viele Materialen von verschiedenen Verlagen zur Verfügung gestellt, die uns das Erstellen von unseren Spielen sehr erleichtert haben und wofür wir uns recht herzlich bedanken möchten!

Vorerst haben wir uns in unseren Gruppen überlegt, wie wir unsere Spielideen auf unsere Schule im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums übertragen können. Dabei gab es viele kreative Einfälle, welche schließlich zum Glück so umgesetzt werden konnten, wie wir uns es vorgestellt haben. Die Gruppen zeichneten eine gute Zusammenarbeit und die Sorgfalt aus, die sie dabei an den Tag legten. Besonders groß in diesem Projekt, war die Motivation, die jeder zeigte, da jeder ständig beschäftigt war und immer sein Interesse an diesem Projekt zeigte. Dabei haben Frau Kramer, Frau Schwarz und Herr Knippers viel Unterstützung geleistet und uns beim Ideen sammeln und Entwickeln geholfen, unsere Spiele zu optimieren und ihnen den letzten Schliff zu verleihen.
Nach dem Fertigstellen unserer Spiele haben wir schließlich noch eine ausführliche Spielanleitung angefertigt, damit es beim Ausführen der Spiele beim heutigen Schulfest keine Missverständnisse gibt.

Die letzten Tage haben uns viel Spaß gemacht, da es mal etwas anderes war als der alltägliche Unterricht. Heute freuen wir uns auf das Schulfest, bei dem wir unsere Spiele auch den anderen Schülern vorstellen können. Wir sind schon gespannt darauf, wie unsere Spiele bei ihnen ankommen.

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory