Berufsinformationsveranstaltung für die Oberstufe

  • Welcher Unterschied besteht zwischen der Fachhochschule und der Universität?
  • Welche Chancen bietet ein Handwerksberuf?
  • Erst eine Ausbildung, dann ein Studium?
  • Welche Hilfestellung gibt die Agentur für Arbeit?

Diese und weitere Fragen wurden bei einer Informationsveranstaltung in der Mensa des Gymnasiums Heepen interessierten Schülerinnen und Schülern und Eltern beantwortet.

m_P1070056Auf Einladung der Schulpflegschaftsvorsitzenden, Frau Choitz, und unter der Federführung von Frau Berkemer-Feldhoff von der REGE, informierten die Agentur für Arbeit, die Handwerkskammer, die IHK, die Fachhochschule Bielefeld und die Universität Bielefeld die zukünftigen Abiturienten. Dass viele Fragen gestellt werden konnten und zahlreiches Informationsmaterial zur Verfügung stand, machte diese zum zweiten Mal durchgeführte Veranstaltung zu einem gelungenen Baustein innerhalb der Studien- und Berufsorientierung an unserer Schule.

02.02.2014

Angelika Werner, Friederike Riensch, Burkhard Lüking
(Studien- und Berufswahlkoordinatoren)

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory