Geschichte

Das Fach Geschichte am Gymnasium Heepen

„Die Vergangenheit kennen, um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu gestalten.“ (Angela Merkel, Bundeskanzlerin)

Geschichte begegnet uns überall in unserer Alltagswelt: in Bauwerken und Denkmälern, in Erzählungen älterer Menschen, in Zeitungsartikeln und Ausstellungen, in Romanen und Spielfilmen, sogar in der Werbung.

Wie man sieht, begegnen uns historische Sachverhalte auf Schritt und Tritt und jedem wird klar, wer die Welt verstehen will, muss ihre Geschichte kennen. Guter Geschichtsunterricht zeichnet sich heute dadurch aus, dass Geschichte kein Paukfach mehr ist, sondern ein kritisches wissenschaftspropädeutisches Denkfach.

Diesem Anspruch fühlt sich das Gymnasium Heepen verpflichtet. Das heißt natürlich nicht, das das Erlernen historischer Fakten vollkommen überflüssig ist.

Daher verfolgen wir mit unserem Geschichtsunterricht das Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern geschichtskulturelle Kompetenz und ein selbstreflektiertes Geschichtsbewusstsein zu vermitteln. Das erleichtert ihnen die Orientierung, wenn sie die Zeitung aufschlagen, den Fernseher einschalten oder im Internet surfen, gibt ihnen die Möglichkeit mitzureden, wenn Geschichte zur Diskussion steht und eröffnet ihnen die Chance, historisches Wissen für ihre eigene Lebensgestaltung nutzbar zu machen.

In der Sekundarstufe I lernen die Schüler Geschichte mit problemorientierten Fragestellungen von der Frühgeschichte bis in unsere Gegenwart kennen und mit zunehmend selbständigeren methodischen Zugriffen erschließen.

In der Sekundarstufe II stehen pro Kurshalbjahr thematisierte Unterrichtsreihen mit unterschiedlichen methodischen Schwerpunkten im Mittelpunkt der Grund- und regelmäßig angebotenen Leistungskurse.

Schulbücher

In der Sekundarstufe I wird mit Geschichte und Geschehen aus dem „Klett-Verlag“ unterrichtet. In der Oberstufe stehen verschiedene Kurshefte und Fachbücher in ausreichender Zahl je nach Themenschwerpunkt und Anspruchsniveau – von Zusatz- bis Leistungskurs – zur Verfügung. Zudem bietet das Lern- und Informationszentrum (LUIZ) einen sehr gut ausgewählten und zugleich sehr umfassenden Bestand an Fach- und Sekundärliteratur

 

Powered by WordPress | Designed by: WordPress Themes | Thanks to best wordpress themes, Find WordPress Themes and Themes Directory