Aktuelles vom Gymnasium Heepen

Die Klasse 8a im Teutolab

m teutolab8a 3

Am 10.01. waren wir, die Klasse 8a, im Teutolab Chemie in der Universität Bielefeld.

Als wir im Raum des Teutolabs ankamen war schon alles für den Tag vorbereitet. Wir wurden in drei Gruppen eingeteilt und für jeden hing schon ein Kittel mit einem Namensschild bereit.

Am Anfang gab es eine Einleitung in das Thema „Naturkatastrophen“. Es wurde über drei verschiedene Naturkatastrophen berichtet:  die Farbverschmutzung, die Ölverschmutzung und die Säureverschmutzung. Zu jeder Verschmutzung gab es eine Station, an denen eine Lösung gefunden werden sollte. An jeder Station gab es Studenten, die uns dabei unterstützt haben eine Lösung für die Verschmutzung zu finden. Nach der Einleitung ist jede Gruppe zu einer der drei Stationen gegangen. Zwischen den Stationen gab es Pausen, in denen man sich austauschen konnte. Nach jeder Pause wurden die drei Gruppen zu einer anderen Station gebracht, so dass jede Gruppe an jeder Station experimentieren konnte.

Der Tag im Teutolab hat uns allen sehr gefallen und die 7. Klässler können sich schon auf das Teutolab im nächsten Jahr freuen.

 m teutolab8a 2

© Gymnasium Heepen, Bielefeld