Skip to main content

Aktuelles vom Gymnasium Heepen

Merci beaucoup de votre animation sympathique !

IMG 0446

Das «France Mobil» zu Besuch im Gymnasium Heepen

Vier Französischkurse der Jahrgangsstufen 7 und 8 hatten die Gelegenheit, mit Hilfe von Spielen und französischen Liedern mehr über die französische Sprache und Kultur zu er lernen. Der jungen Lektorin Marie-Noëlle Coulibal, die vom Institut français in Düsseldorf zu unseren Schülerinnen und Schülern gekommen war, gelang es, mit ihrem fröhlichen Wesen, ihrer großen Energie und ihrer positiven Art die Französischlernenden zu begeistern. Alle Gruppen hatten großen Spaß und wirkten mit Engagement und Freude mit.

Stellvertretend für alle seien hier einige Schüleräußerungen genannt:

  • „Marie-Noëlle ist sehr nett und lustig. Es hat einen Riesenspaß gemacht und ich kann dieses Programm nur jedem empfehlen!“ (Danielo, Giacomo)
  • „Alles war super und die Spiele haben riesigen Spaß mit Marie Noelle gemacht. Außerdem konnten wir viel dazu lernen.“ (Iman, Lena)
  • „Die Spiele waren sehr kreativ. Ich fand es auch toll, dass Marie Noelle am Ende noch unsere Fragen beantwortet hat. Marie ist SEHR nett.“
  • „Marie-Noelle ist super“ (Eva)
  • „Vielen Dank! Uns hat die Stunde sehr viel Spaß gemacht. Durch die Spiele haben wir vieles gelernt. Marie-Noëlle ist sehr sympathisch. Sie hat auch viel Material mitgebracht. Merci beaucoup !“ (Cheyenne, Mila, Zoe)
  • „Wir fanden die Stunde SUPER. Die vielen Spiele waren sehr unterhaltsam und sehr informationsreich.“ (Emre, Lucas)
  • „Es war SEHR cool, einmal mit einer französischen Muttersprachlerin zu sprechen.“
  • „SYMPA! Es hat großen Spaß gemacht und ich wünsche mir, dass das France Mobil noch einmal zu uns kommt.“ (Jan-Karit)
  • „Marie-Noëlle ist super nett ! Es war sehr unterhaltsam und dabei haben wir sogar vieles gelernt …!“ (Ceylin)
  • „Es war wirklich sehr lustig.“ (Maya)
  • „Es ist eine wirklich SEHR gute Erfahrung und ich freue mich sehr, dass das France Mobil zu uns gekommen ist.“

Das Programm «France Mobil» ist eine Initiative der Kulturabteilung der französischen Botschaft und der Robert-Bosch-Stiftung. Seine Lektorinnen und Lektoren besuchen deutsche Schulen und werben so für Frankreich, die französische Sprache und die deutsch-französische Freundschaft. Weitere Informationen finden sich unter https://www.francemobil.fr

Bildschirmfoto-2024-03-20-um-182449
IMG0446
IMG0437
IMG0426
Bildschirmfoto-2024-03-18-um-203646
Bildschirmfoto-2024-03-18-um-203605