Arbeitsgemeinschaften

Die neuesten Beiträge aus den Arbeitsgemeinschaften des Gymnasiums Heepen.

Landeswettbewerb NRW „Schüler experimentieren“ 2022

Schüler experimentieren 2022

Schülerin nach doppelten Erfolg im Regionalwettwerb weiterhin auf der Erfolgsspur

Herzlichen Glückwunsch an Merit Jeschin zum 2. Platz im Fachgebiet Arbeitswelt sowie dem Sonderpreis „REset Plastic“!

Das Jugend forscht Projekt „Vergleich von Eigenschaften verschiedener Biokunststoffe“ von Merit Jeschin aus der 7d, für das Merit im Februar auf Regionalebene in der Juniorsparte „Schüler experimentieren“ gleich bei ihrer ersten Teilnahme am Wettbewerb den Sonderpreis „Umwelt“ vom Umweltministerium NRW sowie den 1. Platz im Fachbereich Arbeitswelt erhalten hatte, ist jetzt auch auf Landesebene zweifach ausgezeichnet worden. Merits hoch engagierte Forscherarbeit, die sie am 06.05.2022 der Jury präsentiert hat, wurde bei der Preisverleihung am 07.05.2022 mit einem hervorragenden 2. Platz im Fachbereich Arbeitswelt sowie dem Sonderpreis „REset Plastic“ belohnt. Mit dem Sonderpreis „REset Plastic“ werden Projekte ausgezeichnet, die den Grundstoff Plastik erforschen, mit naturwissenschaftlich-technischen Methoden Vor- und Nachteile der Plastikverwendung untersuchen sowie Ideen zur Plastikabfallreduzierung zeigen.

Erneut fand der Landeswettbewerb NRW digital statt. Am ersten Tag stellten die Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher digital ihre Projekte der Jury vor. Eine besondere Herausforderung, da die Projekte in einem digitalen Raum vor der gesamten Jury präsentiert wurden. Am zweiten Tag fand die Preisverleihung statt, die digital live übertragen wurde. Der Gastgeber und Pate des Wettbewerbs, auch in diesem Jahr Westenergie AG in Essen, hatte sich für die Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher auch in diesem Jahr wieder einige „Überraschungen“ ausgedacht. So bekamen die Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher im Vorfeld ein Überraschungspaket zugeschickt.

Zudem hatten die Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher diesmal die Möglichkeit, Dankes-Videos zu erstellen, die zum Abschluss der Preisverleihung gezeigt wurden. Danke, liebe Merit, dass du dir zusätzlich zu den Experimenten und den ganzen Vorbereitungen zum Wettbewerb sowie dem Lernen für Klassenarbeiten und Vokabeltests die Zeit genommen hast, ein Dankes-Video zu drehen! Danke an dich, dass du unsere Schule so hervorragend vertreten hast und danke für deine top engagierte Forschung in der Jugend forscht AG!

Wir gratulieren und sind superstolz auf unsere Nachwuchsforscherin!

(M.Wittland)

Neugierig geworden? Möchtest du auch ein eigenes Forscherprojekt entwickeln und durchführen? Vielleicht auch im Team? Dann bist du bei uns in der Jugend forscht AG genau richtig! Wir freuen uns auf dich! Wir treffen uns zurzeit immer mittwochs (Frau Wittland) bzw. freitags (Frau Schwarz) nach der 6. Stunde. Falls du Fragen hast, wende dich gerne an uns.

Jugend forscht

© Gymnasium Heepen, Bielefeld