Das Gymnasium Heepen

Das Gymnasium Heepen liegt in einem Stadtteil von Bielefeld und wurde im Jahr 1966 gegründet. Unsere Schule ist fünfzügig (5 parallele Klassen) und verfügt über einen bilingualen Zweig. Dort werden die Fächer Erdkunde, Geschichte und Sozialwissenschaften in englischer Sprache unterrichtet. Die Schulleitung hat Frau Gabriele Kipp, ihr Stellvertreter ist Herr Thomas Neidhardt.

An unserer Schule werden ca. 1000 Schülerinnen und Schüler von 86 Lehrerinnen und Lehrern und 6 Referendaren in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Biologie, Erdkunde, Physik, Chemie, Politik, Geschichte, Sozialwissenschaften, Musik, Kunst, Philosophie, Religion, Sport, Technik und Informatik unterrichtet.

Neben diesen Fächern gibt es noch Arbeitsgemeinschaften mit verschiedensten inhaltlichen Ausrichtungen.

Das Gymnasium Heepen pflegt seit 1984 einen regelmäßigen Austausch mit dem College Notre Dame du Bon Conseil in Oullins, einer Stadt in der Nähe von Lyon. Seit 1988 gibt es auch einen Austausch mit der Amal High School in Nahariya/Israel, der Partnerstadt von Bielefeld.

Besonderheiten

  • Ausrichtung des Schulprofils auf Internationalität (bilingualer Zweig, Austauschprogramme), musische Angebote (Chöre, Orchester, Bigband, Theater), naturwissenschaftliche Profilbildung (Forscher Club, Differenzierungs- und Leistungskurse, Wettbewerbe) sowie auf Nachhaltigkeit (Grünasium, Energiespar-AG)
  • Gezielte Förderung bei besonderen Begabungen oder Lernproblemen (Lerncoaching, Schüler fördern Schüler)
  • Ganztagsbausteine zum sozialen und methodischen Lernen und zur Erweiterung von Interessen
    • Klassenprojektstunden
    • fachübergreifende Lernzeiten
  • klare Rhythmisierung des Schultages überwiegend in Doppelstunden
  • Erholungspausen auf einem weitläufigen Schulgelände (mit großem Schulgarten) und vielen Angeboten durch das Schülertreffteam
  • Mittagessen in der Mensa, Cafeteria zur Versorgung mit Snacks

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Internetauftritts.

© Gymnasium Heepen, Bielefeld