Beratungskonzept

Beratung und Begleitung an unserer Schule

Was tun, wenn es nicht so gut läuft, weil du…

  • Schwierigkeiten mit Mitschüler*innen hast,
  • mit einem Lehrer oder einer Lehrerin nicht gut klar kommst,
  • Stress mit Deiner häuslichen Situation oder mit Deinen Eltern hast,
  • Dir Sorgen um eine Freundin oder einen Freund machst,
  • Angst hast, Dich im Unterricht einzubringen,
  • Schwierigkeiten beim Lernen hast,
  • Angst hast, zur Schule zu gehen,
  • Probleme Dich nicht loslassen,
  • unter Leistungsdruck stehst oder unter schulischen Misserfolgen leidest

Dann kannst Du Dich an uns wenden:

Schwierigkeiten und Probleme gehören zum Leben dazu, genauso wie Dinge, die Spaß machen und uns gelingen. Schüler*innen und Eltern lösen sicher viele Schwierigkeiten selbst, aber manchmal gibt es Anlässe, da kann man nur mit Hilfe einer Beratung auch dort eine Lösung finden, wo alles ausweglos oder besonders schwierig erscheint.

Unsere Aufgabe als Beratungslehrer*in ist es, allen Menschen in der Schule, also Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen, bei Problemen hilfreich zur Seite zu stehen. Jede(r) kann zu uns kommen, wenn er oder sie Probleme oder Sorgen besprechen möchte.

Wir hören zu, fragen nach, erzählen nichts einfach weiter bzw. nur das, was Du uns in Auftrag gibst, vermitteln bei Streitigkeiten und stellen, wenn nötig, auch den Kontakt zu externen Beratungsstellen vor Ort her. Hierzu zählen zum Beispiel die Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Bielefeld, das Mädchenhaus, der Verein „Sterntaler“, die Beratungsstellen der Caritas und des diakonischen Werkes oder die psychiatrische Ambulanz in Bethel.

Weitere Beratungsangebote der Schule sowie die Kontaktdaten der Beratungsstellen findet Ihr/ finden Sie in unserem Beratungskonzept (Link einfügen).

Ihr findet uns im Lehrerzimmer oder könnt uns über Teams erreichen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Beratungsteam

Zuständig für Beratung und Begleitung von SuS im Gemeinsamen Lernen:

 I0A5992 3

Jan Galewsky
Tel.: +49(521)55 7 99 43 0 / (521)51 16 94
Handy: +49(151)14 4 14 63 82
Fax: +49(521)55 7 99 43 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. <mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.;_
9c (7 SuS
mit Förderbedarf) und die 9d (zielgleich: Rocko und Ahmet)

Amt für Schule | 400.212*
TeamSchulsozialarbeit
Schulsozialarbeiter
Queller Schule / Gymnasium Heepen

Niederwall 23, 33602 Bielefeld
Web: www.bildung-in-bielefeld.de <http://www.bildung-in-bielefeld.de/>
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. <mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.;

Meine Präsenzzeiten:
Montags: 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstags: 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags: 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Hilfsangebote in Not- und Krisenfällen (Auswahl):

Nummer gegen Kummer
Tel. 116111 (Mo-Sa 14-20 Uhr)
www.nummergegenkummer.de

Telefonseelsorge
Tel. 0800/1110111 oder 0800/1110222 (Tag und Nacht besetzt)
www.telefonseelsorge.de

Kinder- und Jugendtelefon
Tel. 0800/1110333

Regionale Schulberatungsstelle Bielefeld (Schulpsychologie)
Turnerstr. 5-9, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521/516916
Homepage: www.bielefeld.de/Stadt.Gemeinschaft /Bildung/Schulberatungsstelle (dort online-Anmeldung zu Beratungsterminen)

Stadt Bielefeld, Amt für Jugend und Familie (Erziehungshilfen, Kinder- und Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz)
Tel.: 0521-51-0 (Zentrale)
Beratungsstellen bzw. Sozialpädagogische Familienhilfen:

Evangelische Erziehungs- Familien- und Krisenberatung der Diakonie
Paulusstr. 24-26, 33602 Bielefeld
Tel.: 0521-96750959

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien der AWO
Detmolder Str. 280, Tor 1, 33605 Bielefeld
Tel.: 0521-9216421

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
Bethelweg 22, 33617 Bielefeld
Tel.: 0521-32966210

Mädchenhaus Bielefeld
Beratungsstelle: Renteistr.14, 33602 Bielefeld
Tel. 0521-173016
www.maedchenhaus-bielefeld.de

Kinder- und Jugendpsychiatrie Bethel
Remterweg 13a
33617 Bielefeld
Tel.: 0521-77276930

Anlaufstelle für Trauerarbeit „Sterntaler“ (auch bei Trennung und Scheidung)
Niedermühlenkamp 6
33604 Bielefeld
Tel.: 0521-5578833
www.sterntaler-trauerbegleitung.de

Anlaufstelle für missbrauchte Kinder- und Jugendliche „Weißer Ring“
bundesweite Opfertelefonnummer: 116006 (7-22 Uhr, kostenfrei, anonym)
www.weisser-ring.de

Das Beratungskonzept finden sie hier zum Download:
Beratungskonzept_21_22_OY herunterladen

Beratungskonzept, Konzept, Beratungsfelder

Ansprechpartner für Beratungen am Gymnasium Heepen

BeschreibungName
Beratung
Frau Ohly
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Beratung
Herr Kardas
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Gymnasium Heepen, Bielefeld